Wir danken Micaela und ihrer Tochter Marisol:

Manche von euch, haben das vielleicht auf Instagram mitbekommen, aber wir müssen diese Aktion hier unbedingt festhalten.
Marisol, Leons Syngap Schwester aus Bayern, hat für unser Gentherapie Projekt Spenden gesammelt und war damit mehr als erfolgreich!

Der große Check spricht für sich: 4‘500€!!!
Wir sind so überwältigt davon, was immer wieder für uns geleistet und auf die Beine gestellt wird.
Wir wissen manchmal nicht mehr weiter und einige Wochen vergehen, wo wir uns gefühlt in einem Stillstand befinden. Und ganz plötzlich wird man von einer Welle erwischt und man steht plötzlich viel weiter vorne, als man noch gestern oder letzte Woche dachte.

Wir danken euch Micaela Gerner-Qinonero und allen Unterstützern und Helfern und kreativen Köpfen, die uns so tatkräftig zur Seite stehen, beim Kampf gegen Syngap1 – für unsere Kinder!!

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Gib hier deine Überschrift ein