200€ – Anonyme Spende

Anfang Juli fanden wir in unserem Postkasten einen Umschlag, mit einer Karte und dieser unfassbaren Zuwendung für unseren Verein!
Wir bekommen immer noch Gänsehaut, wenn wir uns das ansehen :)!

Syngap Papa spendet 300€!

Marcos H. – selbst Syngap Papa – hat einen Gemeinschaftskauf für Oliven-Öl getätigt und 30c pro Liter an Leon & Friends gespendet!
Vielen Dank für die Spende und die Kreativität!!

Smile.Amazon.de spendet 282.42€! Vielen Dank!

Über Amazon Smile wurden von 01.01. bis 31.03 = 282.42€ an uns gespendet
Wenn Sie bei smile.amazon.de einkaufen, unterstützt Amazon eine gemeinnützige Organisation Ihrer Wahl, ohne Extrakosten für Sie. Dieselben Produkte, dieselben Preise, derselbe Service. Amazon gibt 0,5% der Summe Ihrer qualifizierten Einkäufe weiter.

Fit werden und dabei Gutes tun – mit unserem Fitnesskalender!

Der Fitnesskalender ist unser großes Charity-Fitness-Projekt, um unseren vielen Unterstützern etwas wiedergeben zu können.

Statt zu Spenden könnt ihr nun auf www.fitnesskalender.com einfach ein Fitness-Abo abschließen und erhaltet Zugriff auf unzählige Fitness- und Therapie-Workouts für Zuhause und Büro. Alle Einnahmen des Kalenders fließen zu 100% in den Verein.

Mit dem Projekt stehen wir noch ganz am Anfang. Ein bisschen Feinschliff benötigt die Seite natürlich noch, aber unser großes Ziel war es, das Projekt noch vor Weihnachten online zu bekommen. Auch das Workout-Angebot ist noch überschaubar, aber auch hier werden wir uns befleißigen und von nun an regelmäßig neue tolle Workout-Pläne integrieren.

Also los! Abo abschließen und loslegen! 🙂

Unglaubliche Spendenaktion mit Hirscher, Shiffrin, Neureuther und Co.

1 tolle Idee, 2 große Herzen und 100 einzigartige Boxen

Was für eine einzigartige Aktion der Zwillingsschwestern Anna und Julia Bachmann ! Wir lernen die beiden Zwillinge bei einer anderen tollen Aktion im letzten Jahr kennen. Beim Kleiderkarusell in der Panzerhalle in Salzburg unserer Freundin und großen Unterstützerin Karin Teigl alias ConstantlyK. Die beiden schenkten uns ein süßes Band für Leon und Marie und versprachen uns irgendwann eine eigene Spendenaktion zu starten.

Wen die beiden alles gewinnen konnten und was Sie geplant hatten.

Die beiden Profi-Friseurinnen haben es geschafft, unter anderem Marcel Hirscher, Mikaela Shiffrin, Felix Neureuther für diese geniale Aktion zu gewinnen – lest einfach selbst, was die beiden für eine Idee ins Leben gerufen haben:

„Wir freuen uns mega, dass unser Herzensprojekt jetzt startet. Im Mai haben wir die Eltern vom kleinen Leon kennengelernt und uns war sofort klar, dass wir die Familie unterstützen wollen.
Es ist nicht einfach, wenn dein Sohn eine extrem seltene Krankheit hat, die weltweit nur ca. 400 Kinder haben. Aber Sandra und Florian haben der Krankheit den Kampf angesagt und dabei möchten wir sie von Herzen unterstützten und zeigen, dass sie nicht alleine sind!”
#alltogetherforleonandfriends

https://www.instagram.com/p/B5QR84IHabw/?utm_source=ig_web_button_share_sheet


Die Idee von Anna und Julia: Sie haben mit der Unterstützung von vielen tollen Menschen 100  einzigartige Boxen mit tollen Preisen befüllt. Unter anderem konnte man zehn Mal einen Skitag mit Stephanie Venier inklusive Skikarte, ein Wochenende mit einem Mercedes Benz Cabrio oder
eine Übernachtung für zwei Personen im Alpin Juwel fünf Sterne Hotel inklusive Gourmet Halbpension gewinnen!

Wir freuen uns auf die Spendenübergabe mit Anna und Julia, sobald es die aktuelle Lage wieder zulässt.

Illicit Tuning Treffen – die ersten zum zweiten Mal


The AIR AND WATERCOOLED MEET In Hochfilzen ging ins fünfte Jahr. Bei Sonnenschein und strahlend blauem Himmel, wurden die genialsten Autos in verschiedenen Kategorien prämiert.

Es gab viel zu sehen vom Supersportwagen bis hin zum Indiana Jones-Mobil mit Skelett im Heck. Das wohl außergewöhnlichste Auto hat der Illicit Chef selber. Ein unglaublicher VW Käfer. Seht selbst.

Illicit – Die ersten zum zweiten Mal

Robi und seine Crew waren eine der ersten Unterstützer im letzten Jahr. In der Zwischenzeit ist einiges passiert und viele haben das Versprechen abgegeben uns weiter zu unterstützen. Illicit hat es wahr gemacht. Deren Nachricht. “Leute wir unterstützen euch auch in diesem Jahr wieder, der Reinerlös unserer Veranstaltung geht wieder an euch.” Wow!!!

Die Tombola und die Prämierung der Autos

Ein Tombola ist viel Arbeit, denn man muss Leute ohne Ende kontaktieren um Preise zu bekommen. Aus zuverlässigen Quellen wissen wir, wie lange und hart die Vorbereitungen für das Treffen waren. Um so mehr schätzen wir, das Ganze. Bei der Tombola gab es dann echt coole Preise zu gewinnen vom Basecap bis hin zur großen Leistungsstandmessung.

Die Gewinner waren happy und der Erlös stieg damit an. Robi prämierte dann die Autos und hielt eine rührende Ansprache bei der Leons Schwester Marie den Scheck souverän entgegennahm. Unglaublich tolle 2.076€ kamen zusammen.

Robi, Carina und liebe Illicit Crew, tausend Dank für eure Unterstützung wir sind euch Mega dankbar und gerührt von eurem Herzblut.

PTS Brixlegg – eine unglaubliche Schul-Aktion für Leon

WAHNSINN…..so genial, was diese Schule mit der Unterstützung von so vielen Personen geschafft hat.
Nadine Lindner-Moser und die Dienstleistung und Tourismus-Gruppe der Schule PTS Brixlegg ist hier gerade fleißig beim Nähen, Basteln, Seifengießen und Marmelade einkochen für den großen Adventmarkt. Die Einnahmen für Leon und seine Freunde.

Eine kleine Zusammenfassung von Nadine Lindner-Moser. Der Pfarrgemeindeausschuss hat uns auch tatkräftig unterstützt, wir durften 70 “Krippen im Glas” für alleinstehende ältere Personen der Gemeinde als Weihnachtsgeschenk herstellen (für € 4,00 pro Glas) und auch eine Spende von € 70,00 zusätzlich entgegen nehmen. Meine Nachbarin hat gelesen, dass einige eurer Fitness-Kalender ohne bezahlen mitgenommen wurden. Darauf hat sie mir € 30,00 gegeben und gemeint ich solle sie in unsere Spendenbox geben, dann sind wieder zwei Kalender bezahlt. Meine Tante hat eine Tischlerei und hat uns kostenlos Zirben-Weihnachtssterne bzw. Bäume zum Verkauf zur Verfügung gestellt. Lehrer-Kolleginnen haben uns besucht und auch noch fleißig ihre Weihnachtseinkäufe bei uns gemacht. …..und die Eltern meiner Schüler und Schülerinnen waren sowieso mehr als eifrig. Sie haben kostenlos gebacken (Kekse, Apfelbrot, Cake-Pops, etc.), Likör und Marmelade eingekocht und dann auch noch selber mit allen Verwandten und Freunden bei uns eingekauft. Ohne so viel Unterstützung und Motivation hätten wir es nie geschafft.

Eure ganze Aktion hat uns von der ersten E-Mail an so sehr berührt. Nadine und alle Beteiligten. Herzlichen Dank. Ihr habt uns so gerührt und euer Paket mit den herzlichen Wünschen hat dem ganzen dann noch die Krone aufgesetzt. Wir freuen uns, euch bald persönlich zu treffen.